TICKETS HIER BUCHEN!
pro Person nur
€ 12,99
Ticketshop
Tickets
nur
€ 12,99
p.P.
Entdecke deine Stadt
mit myCityHunt.de
myCityHunt - Die Schnitzeljagd für's Smartphone

Schnitzeljagd für Kinder

Schnitzeljagd für Kinder - ein unvergessliches Abenteuer!

Der nächste Kindergeburtstag, die Erstkommunion oder Ostern steht an und Sie wollen den Kleinen etwas ganz Besonderes bieten? Gerade in den warmen Monaten bietet es sich an, sich die Kinder im Freien austoben zu lassen – in Form einer spannenden Schnitzeljagd. Bevor Sie sich ans Werk machen, nehmen Sie sich wenige Minuten Zeit für wichtige Grundgedanken.

Mit diesen 7 Tipps wird Ihre Kinder-Schnitzeljagd zum vollen Erfolg – und bleibt allen noch lange in bester Erinnerung!

Tipp 1: Das Gelände einer Schnitzeljagd für Kinder

Werden Sie sich als erstes darüber klar, welche Spielfläche Sie zur Verfügung haben. Das kann ein großer oder kleiner Garten sein, besonders spannend sind natürlich Schnitzeljagden für Kinder auf einer großen Wiese und im Wald. Auch denkbar sind Schnitzeljagden in Gebäuden, z.B. in einem großen Hobbykeller oder Gemeindehaus.

Jedes Spielfeld bringt Vorteile und Nachteile mit sich: In Gebäuden sind Schnitzeljagden, bei denen sich Kinder körperlich austoben dürfen, eher ungeeignet. Dagegen sollte bei Schnitzeljagden im Wald besonderes Augenmerk auf den Sicherheitsaspekt gelegt werden. Dort werden kleine Bäche und Baumwurzeln gern zu fiesen Stolperfallen. Auf ungemähten Wiesen können Zecken zu ungebetenen „Mitspielern“ werden.

Spannend, aber in Hinsicht auf die Sicherheit der Kinder besonders anspruchsvoll, sind Schnitzeljagden in der Stadt.

Tipp 2: Das richtige Konzept

Actionbetonte Kinderschnitzeljagd

Hier absolvieren die Kinder Aufgaben, bei denen sie sich richtig austoben können, zum Beispiel bei kleinen sportlichen Spielen. Diese können die Kleingruppen auch gegeneinander austragen. Dieses Konzept ist besonders in großen Gärten oder auf freien Wiesen geeignet.

Rätselbetonte Kinderschnitzeljagd

An jeder Station absolvieren die Kinder Schnitzeljagd Aufgaben, bei denen sie ihre grauen Zellen anstrengen dürfen. Bei älteren Kindern können Sie die Schnitzeljagd besonders herausfordernd gestalten, indem Sie die Rätsel aufeinander aufbauen. Dieses Konzept ist besonders für drinnen und kleinere Gärten geeignet.

Suchbetonte Kinderschnitzeljagd

Bei diesem Ansatz müssen die Kinder die einzelnen Stationen erst finden. Hierzu können Sie sie Pfeilen und Markierungen folgen lassen. Bei älteren Kindern kann die nächste Station auch durch Rätselaufgaben zu ermitteln sein. Variante A ist besonders im Wald geeignet, Variante B in großen, verwinkelten Gärten und in großen Gebäuden.

Tipp 3: Die Teilnehmer einer Schnitzeljagd für Kinder

Mit welcher Altersgruppe haben Sie es zu tun: Vorschul-, Grundschulalter, 5.-7. Klasse? Wissen Sie bereits, wie viele Kinder da sein werden? Sind es Jungs oder/und Mädchen? Ab 6 Kindern empfiehlt es sich, Kleingruppen zu bilden. Ist es Ihnen nicht möglich, alle Kinder gleichzeitig im Auge zu behalten, holen Sie sich weitere Aufsichtspersonen ins Boot. Bedenken Sie, dass Sie bei Minderjährigen bis zum vollendeten 17. Lebensjahr verantwortlich sind und im Fall des Falls haftbar gemacht werden können.

Tipp 4: Das Motto einer Schnitzeljagd für Kinder

Bei Kindern jeden Alters kommt es besonders gut an, wenn Ihre Stadtrallye unter ein bestimmtes Thema gestellt ist. Bei kleinen Kindern immer beliebt sind Piraten-Schnitzeljagden. Sie können sich aber auch von einem angesagten Kinderfilm oder -buch inspirieren lassen. Entwickeln Sie die Kinderschnitzeljagd für ein Kirchenfest, verpacken Sie doch einfach eine spannende Bibelgeschichte in Ihre Rallye. Besondere Atmosphäre kreieren Sie mit dem Einsatz einfacher Kostümteile und Requisiten. Hierfür brauchen Sie nicht viel Geld auszugeben: Setzen Sie auf kleine Accessoires, den Rest übernimmt die kindliche Fantasie.

Tipp 5: Teilnehmerpreise bei einer Kinder-Schnitzeljagd

Sie dürfen auf keinen Fall fehlen: Preise, mit denen die kleinen Schnitzeljäger geehrt werden. Diese Goodies, die nicht viel Geld kosten müssen, können entweder an einzelnen Stationen gewonnen oder am Schluss überreicht bzw. gefunden werden. Haben Sie mehrere Teams, die gegeneinander antreten, achten Sie darauf, dass Ihre Preise in der Wertigkeit dem erreichten Treppchenplatz entsprechen.

Tipp 6: Die richtigen Helfer für die Kinderschnitzeljagd

Sie können schon absehen, dass der Aufwand für Sie alleine zu groß werden dürfte? Dann scheuen Sie sich nicht, Unterstützung dazuzuholen. Dies gilt sowohl für die Entwicklung im Vorfeld als auch die Durchführung der Aufgaben am Tag der Kinderschnitzeljagd selbst. Sie können gern auch ein Kind fragen, ob es einmal die Seiten wechseln und mit Ihnen gemeinsam den anderen Kindern ein besonderes Erlebnis bescheren will.

Tipp 7: Feedback macht die Schnitzeljagd noch besser!

Bedenken Sie, dass die Kinder nach ihrer Stadtrallye ausgepowert sein werden. Sorgen Sie für Stärkung, beispielsweise in Form eines kleinen Kuchenbuffets. Halten Sie nun Augen und Ohren offen: Wie ist die Stimmung, wie reden die Kinder über die gerade absolvierten Aufgaben? Natürlich können Sie auch gezielt nachfragen, was ihnen besonders gut gefallen hat und was weniger. Dann werden sich alle schon auf Ihre nächste Schnitzeljagd für Kinder freuen!

Jetzt Schnitzeljagd-Tickets sichern!
Tickets buchen

Kinderschnitzeljagd selbst organisieren oder fertig buchen?

Mit den obigen Informationen ausgestattet haben Sie auf jeden Fall schon einen großen Schritt in Richtung einer eigenen Schnitzeljagd für Kinder gemacht. Allerdings ist Ihnen bestimmt auch aufgefallen, dass es vieles zu beachten gilt und die Entwicklung einer eigenen Schnitzeljagd einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Hinzu kommt die Frage, ob die eigenen Schnitzeljagd Ideen den Teilnehmern am Ende auch gefallen werden. Es ist also zu überlegen, ob man die Schnitzeljagd selbst planen und organisieren möchte oder lieber auf ein erprobtes Konzept zurückgreifen sollte. In der folgenden Tabelle stellen wir Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten gegenüber.

Selbst organisieren
Pro & Contra Selbstorganisation
Tickets buchen
Pro & Contra Ticketbuchung
Sehr zeitaufwändig Einfache Buchung
  • Richtiger Schwierigkeitsgrad schwer abschätzbar
  • Umfangreiche Recherche
  • Viel Kreativität nötig
  • Schon über 10.000 Mal gespielt
  • Optimiertes Konzept
  • Liebevoll gestaltete Touren
Nur in Papierform Intuitive Webanwendung
Kostenlos (außer Materialkosten) Nicht kostenlos
Individuell gestaltbar Keine eigenen Aufgaben

Was kostet eine Schnitzeljagd für Kinder?

Eine selbst organisierte Kinder-Schnitzeljagd ist fast kostenlos. Hier fallen nur Kosten für das Material an. Stadtrallye-Apps schwanken sowohl preislich als auch qualitativ stark und liegen meist zwischen 2 und 30 Euro je Teilnehmer. Die Schatzsuche von myCityHunt kostet 12,99 € pro Person. Sie ist in allen deutschen Städten spielbar.

Wie organisiere ich eine Schnitzeljagd für Kinder?

Sie planen die Route und Schnitzeljagd Aufgaben – und schon kann es losgehen! Die Kinder erhalten Hinweise in Form von kleinen Rätseln oder Richtungsangaben. Sie nähern sich so nach und nach dem Zielort. Hier erwartet sie ein Schatz, bestehend aus Süßigkeiten oder Spielzeug.

Welche Aufgaben eignen sich für eine Kinder-Schnitzeljagd?

Bei einer Schnitzeljagd für Kinder ist es wichtig, dass die Rätsel nicht zu schwer sind. Beliebt sind Bastelaufgaben, Wortspiele und Foto-Aufgaben. Damit keine Langeweile aufkommt, sollten die Aufgaben abwechslungsreich sein!

We ♥ Schnitzeljagd!