TICKETS HIER BUCHEN!
pro Person nur
€ 12,99
Ticketshop
Tickets
myCityHunt - Die Schnitzeljagd für's Smartphone

Schnitzeljagd kostenlos

nur
€ 12,99
p.P.

Schnitzeljagd kostenlos – Kindheitserinnerungen werden wach

Sie ist seit jeher beliebt: die Schnitzeljagd! Wir alle kennen sie noch aus der Kinderzeit als Programmpunkt bei Kindergeburtstagen, Kirchenfreizeiten oder Vereinsfesten. Was war das für ein Spaß, gemeinsam mit den Freunden im Garten, Wald oder auf dem Sportgelände Hinweisen zu folgen und Rätsel zu lösen! Und selbstverständlich stand am Ende der Schnitzeljagd immer ein Hauptgewinn.

Kostenlose Schnitzeljagden – auch für Erwachsene ein großer Spaß

Selbstverständlich ist diese Art der Freizeitbeschäftigung nicht auf Kinder beschränkt. Schnitzeljagden für Erwachsene werden immer beliebter, sei es im Freundeskreis, im Verein oder auch innerhalb der Firma. So gibt es inzwischen kommerzielle Anbieter, die sich auf die Durchführung von Stadtrallyes gerade für Erwachsene spezialisiert haben. Hier muss es auch nicht bei der klassischen Schnitzeljagd mit Karte und Kompass oder dem Folgen von Kreidepfeilen bleiben. Hightech-Schnitzeljagden, z.B. mit Tablet-Unterstützung, die vor allem Firmen ansprechen, sind der aktuelle Trend.

Diese hochgerüsteten Schnitzeljagden haben natürlich ihren Preis. Doch es gibt auch Möglichkeiten, eine lebendige Schnitzeljagd erleben zu können, ohne zu tief ins Portemonnaie greifen und doch nicht auf Technik verzichten zu müssen.

Geocaching – die kostenlose Schnitzeljagd-Alternative?

Zur Trendfreizeitbeschäftigung hat sich das sogenannte Geocaching entwickelt. Hier geben Sie Geokoordinaten in ein GPS-Ortungsgerät ein. Der elektronische Kompass lotst Sie nun zur Stelle der Koordinate. Vor Ort finden Sie ein Versteck (=Cache), in dem sich eine Dose oder eine kleine Schatulle befinden kann. Darin wiederum finden Sie je nach Konzept dieser elektronischen Schnitzeljagd: die nächste Geokoordinate, ein zu lösendes Rätsel, ein Objekt, welches Sie im Austausch gegen ein von Ihnen mitgebrachtes Kleinteil mitnehmen können, oder ein Logbuch. Hier tragen Sie Ihren Namen ein und zeigen so künftigen Geocachern, dass auch Sie diesen Cache gefunden haben. Ehrenkodex aller Geocacher: Die Schatulle/Dose wird wieder exakt an dem Ort untergebracht, wo sie sie gefunden haben! Nachfolgende Schnitzeljäger wollen schließlich dieselbe Entdeckung machen.

Passionierte Geocacher haben es sich zum Hobby gemacht, solche Schnitzeljagd-Touren zu entwickeln. Entsprechende Geocachings gibt es mittlerweile in nahezu jeder größeren Stadt und in zahllosen Naturgebieten. Eine kurze Internetsuche dürfte zahlreiche dieser kostenlosen Schnitzeljagden zu Tage fördern. In aller Regel geben die Entwickler Auskunft über den Schwierigkeitsgrad und die Dauer einer solchen Schnitzeljagd. Mehrere Stunden, ja, sogar mehrere Tage können Geocachings ihre Spieler auf Trab halten! Außerdem erfahren Sie, ob die gewünschte Route auch mit Kindern spielbar ist.

Kostenlose Schnitzeljagd? Unterschätzen Sie den Materialbedarf nicht!

Sie haben sich für ein Geocaching entschieden? Sie brauchen nun nichts weiter zu tun, als die entsprechenden Anweisungen herunterzuladen – in aller Regel kostenlos. Allerdings müssen Sie sich vorab noch ein geeignetes GPS-Gerät zulegen. Achten Sie darauf, dass es für den Outdoor-Einsatz geeignet ist, also wasserdicht und stoßfest ist. Die Preisspanne dieser handgroßen Geräte reicht von 90 bis 500 €, wobei Sie getrost bei einem günstigen Gerät zuschlagen können. Mit etwas Glück lassen sich auch Schnäppchen bei Internet-Auktionshäusern schlagen!

Kostenlose Schnitzeljagd per App?

Wenn Sie nicht so viel Geld investieren möchten, eignen sich auch verschiedene Smartphone-Apps. Zumindest für Einsteiger halten diese Programme ausreichend Funktionen bereit. Eine zuverlässige GPS-Ortung lässt jedes handelsübliche Smartphone zu. Diese Apps bewegen sich im niedrigen einstelligen €-Bereich. Apps mit Werbeeinblendungen lassen sich gar völlig kostenlos herunterladen und installieren.

Die (fast) kostenlose Schnitzeljagd

Neben kostenlosen Apps, deren Qualität oft zweifelhafter Natur ist, gibt es auch eine Reihe von Anbietern, die digitale Schnitzeljagden gegen ein kleines Entgelt anbieten. Diese sind zwar nicht kostenlos, kosten die Schnitzeljäger aber nicht mehr als ein durchschnittliches Kino-Ticket. Dafür bekommt man bei einer solchen Rallye mitunter einiges geboten. Eine solche kostengünstige Schnitzeljagd finden Sie hier.

Andere Optionen für eine kostenlose Schnitzeljagd

Eine andere Anlaufstelle für kostenfreie Schnitzeljagden: Touristeninformationen. Viele Städte haben für Touristen und Einheimische, die ihre Region einmal spielerisch erkunden wollen, entsprechende Routen vorbereitet. Hier geht es meist ganz klassisch zu, mit Kugelschreiber und Lösungsbogen. Viele Städte bieten allerdings auch eigene Stadtrallye-Apps an, manchmal gar zum Nulltarif! Diese ziehen Sie mit wenigen Klicks auf Ihr Smartphone und schon beginnt der Rätselspaß. Oft erwarten Sie neben unterhaltsamen Rätseln interessante Informationen rund um die Geschichte, Kultur und Prominente der jeweiligen Region. Diese Informationen werden in Form von ansprechend produzierten Multimediainhalten geboten und ein Highscore zeigt Ihnen an, wie Sie sich im Vergleich mit früheren Spielern geschlagen haben. Sprechen Sie Ihre Touristeninformation einfach darauf an!

Do-It-Yourself Schnitzeljagd

Natürlich ist es auch möglich, eine Schnitzeljagd eigenständig zu konzipieren. In diesem Fall ist sie garantiert kostenlos, vom eingesetzten Material abgesehen. Dies bietet sich vor allem dann an, wenn das zur Verfügung stehende Budget klein ist, also z.B. bei einem Kindergeburtstag. Das Organisieren einer solchen Schnitzeljagd, die Entwicklung von Schnitzeljagd-Ideen und Gestalten von Schnitzeljagd-Aufgaben können dem Organisator viel Freude bereiten. Verlieren Sie dabei aber den zeitlichen Aufwand nicht aus den Augen. Das Planen einer solchen Stadtrallye kann durchaus mehrere Tage dauern, so dass die Ausgaben klein, der Aufwand aber groß wird.

Die Übersicht

Wir hoffen, eine der Ideen für eine kostenlose oder fast kostenlose Schnitzeljagd hat Ihnen zugesagt. Um den Überblick über die zahlreichen Optionen nicht zu verlieren, hier noch eine Übersicht:

  • Geocaching: Kostenlose Schnitzeljagden, aber die Anfangsinvestition ist mitunter teuer
  • Smartphone-Apps: Häufig kostenlos, aber nicht immer überzeugend
  • Digitale Schnitzeljagd: Hochwertige Schnitzeljagden zum kleinen Preis
  • Do-It-Yourself Schnitzeljagd: Kostenlose Schnitzeljagden, aber mitunter hoher Aufwand
Jetzt Schnitzeljagd-Tickets sichern!
Tickets buchen

Kostenlose Schnitzeljagd selbst organisieren oder fertig buchen?

Mit den obigen Informationen ausgestattet haben Sie auf jeden Fall schon einen großen Schritt in Richtung einer eigenen Schnitzeljagd gemacht. Allerdings ist Ihnen bestimmt auch aufgefallen, dass es vieles zu beachten gilt und die Entwicklung einer eigenen Schnitzeljagd einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Hinzu kommt die Frage, ob die eigenen Schnitzeljagd Ideen den Teilnehmern und dem Junggesellen/der Junggesellin am Ende auch gefallen werden. Es ist also zu überlegen, ob man die Schnitzeljagd selbst planen und organisieren möchte oder lieber auf ein erprobtes Konzept zurückgreifen sollte. In der folgenden Tabelle stellen wir Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten gegenüber.

Selbst organisieren
Pro & Contra Selbstorganisation
Tickets buchen
Pro & Contra Ticketbuchung
Sehr zeitaufwändig Einfache Buchung
  • Richtiger Schwierigkeitsgrad schwer abschätzbar
  • Umfangreiche Recherche
  • Viel Kreativität nötig
  • Schon über 30.000 Mal gespielt
  • Optimiertes Konzept
  • Liebevoll gestaltete Touren
Nur in Papierform Intuitive Webanwendung
Kostenlos (außer Materialkosten) Nicht kostenlos
Individuell gestaltbar Keine eigenen Aufgaben

Wo finde ich eine kostenlose Schnitzeljagd?

Selbstgemachte Schnitzeljagden sind zunächst einmal kostenlos. Allerdings fallen häufig Kosten für das Material an. Stadtrallye-Apps und Schnitzeljagden zum Ausdrucken sind häufig sehr günstig zu haben, überzeugen aber nicht immer. Tipp: Die Touren von myCityHunt kosten lediglich 12,99 € pro Person.

Gibt es eine kostenlose Schnitzeljagd-Vorlage?

Man findet im Internet fertige Schatzsuchen zum Ausdrucken. Es handelt sich in der Regel um Schnitzeljagd-Vorlagen im PDF-Format. Allerdings muss eine solche Schatzsuche noch recht aufwendig vorbereitet werden. Die Schnitzeljagden von myCityHunt ist zwar nicht kostenlos (12,99 € p.P.), dafür aber ohne Aufwand sofort einsetzbar.

Gibt es eine kostenlose Schnitzeljagd-App?

Es gibt eine Reihe von kostenlosen bzw. sehr günstigen Schnitzeljagd-Apps. Die Qualität der Schnitzeljagden schwankt stark. Es sind aber auch sehr hochwertige Schnitzeljagden dabei. Auch bei der Schatzsuche oder Schnitzeljagd von myCityHunt kommt eine App zum Einsatz. Diese kostet 12,99 € je Teilnehmer.

We ♥ Schnitzeljagd!